Rauhnächte Yoga | Workshop-Reihe

Hatha * Vinyasa * Yin

 

In jedem dieser Workshops tauchst du ein in eine neue Qualität, die dich inspiriert und durch deine Rauhnächte begleitet. Passend zu den Themenschwerpunkten praktizierst du sanft und ruhig oder kraftvoll und dynamisch. Du wirst deinen Bewegungsraum erforschen, atmen, schwitzen und entspannen. 

 

Was sind die Rauhnächte?

Es herrscht die Vermutung, dass die 12 heiligen Rauhnächte ihren Ursprung im germanischen Mondkalender haben. Diese magische Zeit wird in unterschiedlichen Traditionen in der Zeitspanne zwischen der Wintersonnenwende am 21. Dezember und dem 6. Januar zelebriert. Sie ist voller Legenden, Märchen und Mythen. 

 

Wie können wir uns diese alte Tradition in unserem modernen Leben zunutze machen? 

Indem wir einmal alles stehen und liegen lassen (früher mussten sogar alle Räder still stehen) und diese Schwellen- und Übergangszeit dazu nutzen, innezuhalten und uns neu auszurichten. Diese Zeit bietet uns mit ihrer besonderen Qualität die Möglichkeit, Altes abzuschließen und Neues einzuladen.

 

Was erwartet dich?

Yoga vom Feinsten. Jeder Workshop bietet ein abwechslungsreiches Programm, in dem du zahlreiche Bewegungsimpulse für deinen Körper und Geist bekommst. Eine fröhliche Symbiose aus traditionellem Yoga und spielerischer Leichtigkeit lässt dich voller Hingabe in dich hinein entspannen. 

Ein besonderes Highlight wird in jedem Workshop eine tiefgehende Meditation sein, die neue Erfahrungswelten in dir eröffnen und weit über die Zeit der Rauhnächte hinweg wirken wird.

 

Zeitraum:

 

Rauhnächte Yoga - Ankommen 19.12.2020, 11.00 – 14.00 Uhr 

Pranayama • Hatha Yoga • Meditation

 

Rauhnächte Yoga - Loslassen          27.12.2020, 11.00 – 14.00 Uhr

Pranayama • Yin Yoga • Meditation

 

Rauhnächte Yoga - Ausrichten  03.01.2021, 11.00 – 14.00 Uhr

Pranayama • Flow Yoga • Meditation

 

Veranstaltungsort: MOVING BONES, Hannover 

 

Infos & Anmeldung: https://www.movingbones.de/events/kategorie/events